true
Software

Replay3

Hier finden Sie die neueste Version der Computersoftware Replay3.

true
Firmware

Firmware für Ihr Produkt

Hier finden Sie die aktuelle Softwareversion für Ihre DuoHD Dashcam.

true
Apps

CamViewer

Die neueste Version der CamViewer Mobile App kann im Google Play Store oder Apple App Store heruntergeladen werden.

true
FAQs - Häufig gestellte Fragen

1) Schalten Sie die Dashcam ein

2) Stoppen Sie die Aufnahme

3) Drücken Sie zweimal die Menütaste, um das Setup-Menü aufzurufen.

4) Scrollen Sie nach unten zu 'System Info'

5) Sehen Sie sich die Firmware-Nummer RXX.XX an.

Sie sollte auf R10.7 stehen.

Unsere Entwickler arbeiten ständig daran, die Funktionalität unserer Kameras zu verbessern und neue Funktionen, wie z. B. verschiedene Sprachen, bereitzustellen. Wir können dies sogar tun, sobald Sie Ihre Kamera haben, indem wir neue Firmware freigeben. Um von diesen Verbesserungen und Updates zu profitieren, überprüfen Sie bitte die Firmware Ihrer Dashcam und aktualisieren Sie sie, wenn ein Update verfügbar ist. 

Alle Ersatzteile können über die unten angegebene Website bezogen werden:
https://nextbaseparts.co.uk/pages/dashcam-accessories

Die DuoHD verfügt über einen internen Akku für Notfälle, z. B. bei einem Stromausfall während eines Vorfalls. Damit kann die Kamera bis zum Ende des Clips weiter aufzeichnen, bevor sie sich ausschaltet. Dieser interne Akku hat eine Betriebsdauer von etwa 10 Minuten.

Für einen Batteriewechsel kontaktieren Sie bitte unser Support-Team unter [email protected], Live Chat or 02920 866429 (UK)

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Camviewer App auf der neuesten verfügbaren Version ist und dass Ihr Telefon Wi-Fi eingeschaltet hat.

Wenn Sie weitere Hilfe bei einem App-Problem benötigen, wenden Sie sich bitte an den Nextbase Support unter [email protected], Live Chat oder 02920 866429 (UK).

 

 

Bitte überprüfen Sie, dass Ihre Karte nicht größer als 128GB ist und mindestens die Klasse U1 hat.
Bitte entfernen Sie die SD-Karte und drücken Sie dann die Reset-Taste an der Unterseite der Dashcam. Schalten Sie dann bitte die Kamera ein, ohne dass die SD-Karte eingelegt ist. Startet sie nun normal? Wenn ja, dann ist die SD-Karte entweder defekt oder nicht kompatibel für die Verwendung in der Dashcam.

Was die Aufzeichnungslängen betrifft, so zeichnet die Kamera kontinuierlich in kleinen Segmenten auf. Sie zeichnet diese Segmente nacheinander auf, bis die SD-Karte voll ist. Dann wird das älteste Stück Filmmaterial gelöscht, und das neueste wird an dessen Stelle gespeichert. Dieser Vorgang läuft in einer Endlosschleife ab und wird als "Continuous Overwriting" oder "Loop-Funktiom" bezeichnet. Die Dashcam macht dies automatisch, damit mehr Filmmaterial aufgezeichnet werden kann und das alte, nicht mehr benötigte Filmmaterial ohne manuelles Eingreifen gelöscht werden kann. Geschützte Dateien werden jedoch nicht auf die gleiche Weise überschrieben. Diese können sich ansammeln und verhindern, dass normales Filmmaterial aufgezeichnet werden kann. Es ist wichtig, alle 2 Wochen zu formatieren, um das angesammelte Filmmaterial zu löschen.

1. Schalten Sie die Dash Cam ein
2. Stoppen Sie die Aufnahme
3. Öffnen Sie die Einstellungen durch zweimaliges Drücken der MENU-Taste
4. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie dann auf 'Format'.
5. Befolgen Sie die Anweisungen

Das manuelle Aktualisieren der Firmware der Kamera ist ein einfacher Vorgang. Bitte laden Sie die unten stehende Update-Anleitung herunter und folgen Sie ihr:

https://cdn.nextbase.com/nextbase-en-gb/2018/06/NBDVRDHDGW-FW-Upgrade-Instructions-Rev-1.pdf

Wir haben zwei Arten von Halterungen zur Verfügung: eine Saugnapf- oder eine Klebehalterung. Die Klebehalterung ist wesentlich haltbarer und weniger bruchanfällig.

Wenn Ihre Kamera nicht älter als 12 Monate ab Kaufdatum ist und Sie uns Ihren Kaufbeleg (Quittung) vorlegen, können wir Ihnen ein kostenloses Ersatzteil für die Halterung liefern. Bitte kontaktieren Sie unser Support-Team unter [email protected].

Wir benötigen Ihren Kaufbeleg, Ihren vollständigen Namen und Ihre Postanschrift.

Wenn Ihr Produkt außerhalb der 12 Monate liegt oder Sie keinen Kaufbeleg haben, können Sie auf der unten angegebenen Website einen Ersatz erwerben:

https://nextbaseparts.co.uk/pages/dashcam-accessories

1) Schließen Sie Ihre Dashcam an. Stellen Sie sicher, dass das Kabel direkt in die Dashcam eingesteckt ist und NICHT über die Halterung.

2) Auf dem Bildschirm der Dashcam sehen Sie ein Menü mit 3 Optionen. Bitte wählen Sie auf dem Bildschirm der Dashcam 'Massenspeicher' und dann OK, so dass nur dies auf dem Bildschirm angezeigt wird.

3) Sollte die Dashcam nicht als Laufwerk auf Ihrem PC erscheinen, drücken Sie bitte den Reset-Knopf auf der Unterseite Ihrer Dashcam und probieren Sie alle USB-Anschlüsse Ihres Computers aus.

4) Danach wird die Dashcam als Wechsellaufwerk auf Ihrem Computer sichtbar sein. Wenn Sie in den Arbeitsplatz (Windows) oder Finder (Mac) gehen, sehen Sie die Dashcam als Laufwerk aufgelistet, normalerweise mit dem Namen NEXTBASE.

5) Doppelklicken Sie auf dieses Laufwerk. Sie sollten dann nextbase.com, nextbase.info und DCIM sehen.

6) Doppelklicken Sie auf "DCIM". Darin sehen Sie eine Auswahl von Ordnern. In diesen Ordnern befinden sich Ihre Fotos und Ihr Filmmaterial.

7) Sie können die Dateien zum Speichern auf Ihren PC kopieren, sie mit dem Media Player Ihres Computers ansehen oder die Dateien mit der richtigen Nextbase-App - Replay3 - ansehen. Diese können Sie aus dem obigen Abschnitt "Software" herunterladen.

 

Ich würde empfehlen, einen Batterietest durchzuführen:

1) Nehmen Sie Ihre Dashcam nach drinnen und schließen Sie sie mit dem von Nextbase mitgelieferten USB-Kabel an das Stromnetz oder einen Computer an.

2) Entfernen Sie alle rückwärtigen Kameras oder SD-Karten und drücken Sie die Reset-Taste an der Unterseite der Dashcam. Schalten Sie dann die Dashcam ein. Bitte schalten Sie den Parkmodus aus und schalten Sie den Bildschirmschoner aus, da diese die Testergebnisse beeinträchtigen könnten.

3) Lassen Sie sie im ausgeschalteten Zustand 2-3 Stunden lang aufladen.

4) Ziehen Sie das Netzkabel ab, schalten Sie die Dashcam ein und messen Sie, wie lange die Dashcam eingeschaltet bleibt. Die Zeit, die der Akku braucht, um sich zu entladen, hilft uns, die Ursache zu identifizieren

5) Bitte denken Sie daran, dass Ihre Dashcam nach diesem Test erneut aufgeladen werden muss, da der Akku leer sein wird.

Wenn der Akku weniger als 3 Minuten durchhält, hat der Akku möglicherweise das Ende seiner Lebensdauer erreicht.

 

 

Wie Sie das Wi-Fi zwischen Ihrer Kamera und Ihrem Telefon einrichten, erfahren Sie im folgenden Videoabschnitt.

Die Hardwire-Kits der Serie 1 und Serie 2 funktionieren mit den Kameras der Serie 1. Das Hardwire-Kit der Serie 2 ist rückwärtskompatibel.

Die maximal kompatible SD-Karte für das DuoHD beträgt 128 GB. Wir empfehlen eine Dashcam-kompatible 8GB-128GB U3 Micro SD-Karte, die speziell für die Verwendung mit Dashcam oder CCTV entwickelt wurde. Wir empfehlen eine Nextbase SD-Karte für garantierte Funktionalität in einem Nextbase-Produkt.

Es ist wichtig, alle 2 Wochen zu formatieren, um angesammeltes Filmmaterial zu löschen.

true
Videos

How to use the Nextbase DUO HD

How to install a Series 1 Dash Cam

How to Hardwire install a Dash Cam

How To Setup WiFi on a Nextbase Dash Cam

How To Setup Intelligent Parking Mode on a Nextbase Dash Cam

Replay 3 Software How to Edit Videos