Dies ist ein wichtiger Hinweis in Bezug auf Ihre Privatsphäre und die Art und Weise, in der Portable Multimedia Limited (in dieser Richtlinie als "wir", "unser" oder "uns" bezeichnet) Ihre personenbezogenen Daten sammelt und nutzt. Wir möchten offen und transparent mit Ihnen sein und empfehlen Ihnen daher, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder der Art und Weise haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

 

Diese Richtlinie gilt für unsere Bewerber, Geschäftskontakte (d. h. Kunden und Interessenten), Kunden, Lieferanten, Wettbewerbsteilnehmer und Dritte im Allgemeinen. Wir nehmen unsere Verantwortung für den Datenschutz ernst und verpflichten uns zum Schutz und zur Achtung Ihrer Privatsphäre.

Diese Richtlinie legt die Grundlage fest, auf der alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und die Art und Weise, wie wir damit umgehen werden, zu verstehen.

Für die Zwecke der geltenden Datenschutzgesetze ist der für die Verarbeitung Verantwortliche Portable Multimedia Limited von Dorna House Two Guildford Road, West End, Woking, England GU24 9PW. Unsere Firmenregistrierungsnummer lautet 04038169.

Fragen zu dieser Richtlinie richten Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, der unter [email protected] kontaktiert werden kann. Der Datenschutzbeauftragte ist dafür verantwortlich, die Einhaltung der einschlägigen Datenschutzgesetze und dieser Richtlinie sicherzustellen. Alle Fragen über die Funktionsweise dieser Richtlinie oder Bedenken, dass die Richtlinie nicht befolgt wurde, sollten in erster Linie an den Datenschutzbeauftragten verwiesen werden.

 

  1. Welche Informationen halten wir über Sie?

 

Wir können personenbezogene Daten über Sie (in dieser Datenschutzrichtlinie als personenbezogene Daten bezeichnet) erheben, speichern und nutzen:

 

Bewerber

 

  • Persönliche Kontaktdaten wie Name, Titel, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse, wenn Sie unsere Website besuchen.
  • Einstellungsinformationen (einschließlich personenbezogener Daten wie Kopien Ihres Rechts auf Arbeitsunterlagen, Ihres Lebenslaufs oder Anschreibens, das uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zugesandt wird).
  • Informationen, die uns von Personalvermittlungsagenturen in Bezug auf Ihre Bewerbung um eine Anstellung bei uns zur Verfügung gestellt werden.

 

Geschäftskontakte

 

  • Kontaktdaten wie Name, Titel, geschäftliche Telefonnummer, geschäftliche E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse, wenn Sie unsere Website besuchen.
  • Informationen, die Sie während unserer Interaktionen mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber bereitstellen oder sammeln, z. B. wie lange wir mit Ihnen Geschäfte gemacht haben oder wie lange Sie in Ihrem Unternehmen gearbeitet haben.
  • Bankverbindung von Einzelunternehmern.

 

Kunden

 

  • Persönliche Kontaktdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse, wenn Sie unsere Website besuchen.
  • Andere personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen, z. B. über die LiveChat-Funktion über unsere "Kontakt"-Seite.
  • Zahlungsinformationen wie Kredit-/Debitkartennummer, Ablaufdatum, Sicherheitscode und Name, wie sie auf der Karte erscheinen und die Adresse, an die die Karte registriert ist.
  • Persönliche und Zahlungsinformationen, die Sie uns auf Messen und Expeditionen zur Verfügung stellen.
  • Details, die Sie uns im Zusammenhang mit der Produktgarantieregistrierung zur Verfügung stellen.
  • Persönliche Daten, die uns über unsere Website oder Social-Media-Konten zur Verfügung gestellt werden, z. B. durch Kontaktaufnahme mit uns auf Facebook oder Twitter.
  • Persönliche Daten, die uns während der Telefongespräche, die Sie an uns geführt haben und die aufgezeichnet werden, zur Verfügung gestellt werden.
  • Personenbezogene Daten, die uns von den Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, mit denen wir zusammenarbeiten, z. B. von Analyseanbietern und Drittanbietern, die uns Marketing-Unterstützung anbieten.

 

Lieferanten

 

  • Persönliche Daten wie Ihr Name, Adresse, Bankkontoinformationen, Telefonnummer und Ihre IP-Adresse, in der Sie unsere Website besuchen.

 

Wettbewerbsteilnehmer

 

  • Wenn Sie an einem unserer Wettbewerbe oder Veranstaltungen teilnehmen oder sich bewerben, können Sie persönliche Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung (falls relevant) eingeben oder beantragen.
  • Persönliche Daten, die Sie an einem unserer Gewinnspielverfahren über einen unserer Unternehmenspartner teilnehmen.

 

Allgemein

 

  • Wenn Sie unsere Büros besuchen, werden Bilder und Videos von der CCTV-Anlage in Betrieb bei uns aufgezeichnet.
  • Informationen, die uns über das Telefon zur Verfügung gestellt werden, die aufgezeichnet werden, wenn Sie unsere Büros anrufen.
  • Alle personenbezogenen Daten, die uns nach Ausfüllen unseres "Dash Cam-Einreichformulars" zur Verfügung gestellt werden.
  • Wo Sie in Inhalten auf unserer Website 'Operation Snap' hochgeladen.
  • Wo Sie in Inhalten auf unseren Social-Media-Seiten hochgeladen.
  • Wo Sie in Inhalten enthalten sind, die uns von unseren Dashcam-Nutzern zur Verfügung gestellt werden.
  • Alle personenbezogenen Daten, die uns auf einer der Messen zur Verfügung gestellt werden, an denen wir teilnehmen.
  • Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns während Ihrer Interaktionen mit uns zur Verfügung stellen.
  • Informationen, die durch Cookies gesammelt werden, die auf unserer Website verwendet werden. Unsere Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten, wenn Sie surfen und ermöglicht es uns auch, die Art und Weise zu verbessern, wie unsere Website funktioniert. Ausführliche Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und den Zwecken, für die wir sie verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Informationen, die uns von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, mit denen wir zusammenarbeiten, z. B. Zahlungsdienstleister oder Analyseanbieter.

 

  1. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten und auf welche Rechtsgrundlagen verlassen wir uns dafür?

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn das Gesetz es uns erlaubt. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, müssen wir dafür einen rechtlichen Grund haben. Im Folgenden sind (unter anderem) die rechtlichen Gründe, anhand derer wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden können, hier:

  • Wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu erteilt haben;
  • wenn wir den Vertrag, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben, erfüllen oder Schritte unternehmen müssen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen;
  • wenn wir einer rechtlichen Verpflichtung nachkommen müssen, der wir unterliegen;
  • Wenn es im Interesse unserer legitimen Interessen (oder der eines Dritten) ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen.

Insbesondere werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen verwenden:

 

Bewerber:

 

  • Um Ihre Bewerbung bei uns zu bewerten und voranzubringen – um den Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder Um Schritte zu unternehmen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, und um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen, um Ihre Eignung für unsere offenen Stellen zu überprüfen.
  • Das Recht auf Arbeitskontrollen durchzuführen – einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

 

Geschäftskontakte

 

  • Ihre Kontaktdaten – zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen (um das Geschäft zwischen Ihnen oder Ihrem Unternehmen und uns zu erleichtern).
  • Ihre Kontaktdaten, um Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu geben. Dies kann technische Informationen und/oder Marketinginformationen (wenn Sie Mitarbeiter eines Unternehmens sind) umfassen – um unser berechtigtes Interesse zu verfolgen, Dass Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen und Geschäftlichen Updates informiert werden.
  • Ihre Bankverbindung (wenn Sie ein Einzelunternehmer sind) – um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder Schritte zu unternehmen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen.

 

Kunden

 

  • Umgang mit Ihrer produktbezogenen Anfrage per Fernhilfe – im Hinblick auf unsere berechtigten Interessen, um sicherzustellen, dass Ihre Anfrage zeitnah und effizient bearbeitet wird
  • Umgang mit Ihrer Anfrage über die "Kontakt"-Seite, die LiveChat-Funktion auf unserer Website und / oder Social Media – im Hinblick auf unsere berechtigten Interessen, um sicherzustellen, dass Ihre Anfrage schnell und effizient bearbeitet wird.
  • Ihre Kontaktdaten, um Ihnen Marketinginformationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen – wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu erteilt haben.
  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei Anrufen an uns angeben – zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen, um eine angemessene Schulung und Überwachung unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.
  • Ihre Zahlungsinformationen – um den Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder Um Schritte zu unternehmen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen.
  • Ihre persönlichen Daten für Produktgarantiezwecke – um den Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder um Schritte zu unternehmen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen
  • Ihre personenbezogenen Daten, die uns über Social-Media-Plattformen zur Verfügung gestellt werden – im Hinblick auf unsere berechtigten Interessen, um sicherzustellen, dass Ihre Anfrage zeitnah und effizient bearbeitet wird.
  • Die von der Versicherungsseite gesammelten Daten werden an eine Partnerorganisation eines Drittanbieters (Cornmarket) weitergeleitet, wenn der Nutzer dies zum Zwecke eines Versicherungsangebots oder Rückrufs verlangt.

Lieferanten

  • Ihre persönlichen Daten – zur Verfolgung unserer legitimen Interessen (um das Geschäft zwischen Ihnen oder Ihrem Unternehmen und uns zu erleichtern).

Wettbewerbsteilnehmer

  • Ihre personenbezogenen Daten, die sie uns im Zusammenhang mit dem Wettbewerb zur Verfügung gestellt haben, für den Sie sich beworben haben – um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder Um Schritte zu unternehmen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen.

 

Allgemein

 

  • Um die Sicherheit unserer Räumlichkeiten zu gewährleisten – im Hinblick auf unsere legitimen Interessen (um sicherzustellen, dass unsere Räumlichkeiten sicher sind und beweise dies zu erhalten).
  • Gesundheits- und Sicherheitszwecke – zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.
  • Personenbezogene Daten, die uns auf Messen zur Verfügung gestellt werden – unter Verfolgung unserer berechtigten Interessen zu verstehen, wer die Messe besucht hat.
  • Zur Verwaltung unserer Website und für interne Operationen, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistisches und Umfragezwecke – im Hinblick auf unsere legitimen Interessen (um besser zu verstehen, wie Menschen mit unserer Website interagieren und alle Probleme zu lösen, die sie haben können).
  • Verbesserung unserer Website, um sicherzustellen, dass Inhalte für Sie und Ihren Computer am effektivsten präsentiert werden – im Interesse unserer legitimen Interessen (zur Verbesserung unserer Inhalte und Ihrer Erfahrung).
  • Übertragung an Drittanbieter – im Rahmen unserer berechtigten Interessen (im Outsourcing für Effektivität und Effizienz).
  • Sie zu kontaktieren, wenn wir Ihre Daten für einen Zweck verwenden möchten, der nicht in dieser Richtlinie festgelegt ist – zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung.
  • Informationen, die uns über Dashcam-Aufnahmen zur Verfügung gestellt werden – im Interesse unserer berechtigten Interessen, unsere Produkte zu bewerben.
  • Ihre personenbezogenen Daten, die uns über Social-Media-Plattformen zur Verfügung gestellt werden – im Hinblick auf unsere berechtigten Interessen, um sicherzustellen, dass Ihre Anfrage zeitnah und effizient bearbeitet wird.
  • Ihre personenbezogenen Daten, die uns telefonisch zur Verfügung gestellt werden – im Hinblick auf unsere berechtigten Interessen, um sicherzustellen, dass Ihre Anfrage zeitnah und effizient bearbeitet wird.
  • Persönliche Daten, die uns über unsere Operation Snap-Website zur Verfügung gestellt werden – um unsere legitimen Interessen zu verfolgen, um der Polizei von South Wales bei der Sicherheit der Straßen zu helfen.

 

  1. Was passiert, wenn es zu einer Zweckänderung kommt?

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dass dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen nicht verwandten Zweck verwenden müssen, werden wir Sie benachrichtigen und die Rechtsgrundlage erläutern, die es uns erlaubt, dies zu tun.

 

  1. Mit welcher Art von Dritten können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben?

 

Wir verlangen von Dritten, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu behandeln. Wenn wir beispielsweise Drittanbieter beauftragen, führen wir eine Due Diligence für diese Anbieter durch, um sicherzustellen, dass sie Ihre personenbezogenen Daten genauso ernst nehmen wie wir.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Arten von Dritten weitergeben:

  • Anbieter des technischen Supports, z.B. bei der Unterstützung unserer Website.
  • Anbieter, die uns beim Eingang von Zahlungen über unsere Website unterstützen.
  • Personalvermittlungsagenturen, die uns bei der Besetzung unserer offenen Stellen unterstützen.
  • Professionelle Berater wie Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Versicherungen und Wirtschaftsanalytiker.
  • Anbieter, die uns bei versanden, logistiker und Lieferung unserer Lösungen unterstützen.
  • Anbieter, die uns bei der Verwaltung unserer Wettbewerbe unterstützen.
  • Anbieter, die uns helfen, Informationen effektiv und sicher zu sammeln und zu organisieren.
  • Anbieter, die uns helfen, Umfragen und Bewertungen unserer Produkte und Dienstleistungen zu erstellen und zu sammeln.
  • Anbieter, die uns beim Marketing unterstützen, indem sie uns beispielsweise beim Versenden von Marketing-Mails helfen.
  • Software-Hosting-Unternehmen von Drittanbietern, die uns Softwarelösungen anbieten.
  • Anbieter, die unsere Server in ihren Rechenzentren hosten (die alle innerhalb Irlands).
  • Unsere Wettbewerbspartner nach Ihrem Beitrag.

 

  1. Vorratsdatenspeicherung

 

 

Wie lange verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies zur Erfüllung der von uns gesammelten Zwecke erforderlich ist.

Wir bewerten die angemessene Aufbewahrungsfrist für unterschiedliche Informationen auf der Grundlage der Größe, des Umfangs, der Art und der Empfindlichkeit dieser Informationen, des potenziellen Schadensrisikos für Sie durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung dieser Informationen, der Zwecke, für die wir diese Informationen verwenden, der anwendbaren rechtlichen Anforderungen für den Besitz dieser Informationen und der Frage, ob wir diese Zwecke auf andere Weise erreichen können.

 

Bewerber

 

  • Wenn Ihre Bewerbung bei uns erfolgreich ist, geben wir Ihnen weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Anstellung verwenden.
  • Wenn Ihre Bewerbung erfolglos ist, bewahren wir Ihre persönlichen Daten, wie Ihren Lebenslauf und Ihre Bewerbungsdaten, 6 Monate lang auf.

 

Geschäftskontakte

 

  • Der Zeitraum, in dem wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, hängt von einer Reihe von Umständen ab. Zum Beispiel:

o Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten während ihrer und unserer Geschäftsorganisationen gesammelt haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie dieses Geschäft weitergeht, oder solange wir ein kommerzielles Interesse daran haben, Ihre personenbezogenen Daten zu halten, z. B. mit dem Ziel, in Zukunft Geschäfte zu machen.

o Im Falle von Einzelhändlern werden wir Ihre Bankkontodaten so lange aufbewahren, wie wir gemeinsam Geschäfte tätigen oder solange wir ein kommerzielles Interesse daran haben, Ihre personenbezogenen Daten zu halten, z. B. mit dem Ziel, in Zukunft Geschäfte zu machen.

o Wenn Sie uns im Zuge einer Beschwerde Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, werden wir diese Informationen 7 Jahre lang aufbewahren.

o Wenn Sie unsere Website nutzen und einer unserer Cookies aktiviert ist, wird dieser Cookie für die in unserer Cookie-Richtlinie festgelegte Dauer verwendet.

 

Kunden

 

  • Wenn Sie dem Erhalt von Marketinginformationen zugestimmt haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie wir noch Ihre Zustimmung haben;
  • Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke einer Beschwerde oder eines Kundendienstanrufs zur Verfügung gestellt haben, werden wir diese Informationen 7 Jahre lang aufbewahren.
  • Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Produktgarantie zur Verfügung gestellt haben, werden wir diese Informationen 10 Jahre lang aufbewahren.

 

Lieferanten

 

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie wir und Sie zusammen geschäfte machen oder solange wir ein kommerzielles Interesse daran haben, Ihre personenbezogenen Daten zu halten, z. B. mit dem Ziel, in Zukunft Geschäfte zu machen.

Wettbewerbsteilnehmer

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 6 Jahren nach einem Wettbewerb aufbewahren.

 

Allgemein

 

  • Alle über unser CCTV-System gesammelten Daten werden nur 31 Tage lang gespeichert.
  • Bilder und Videos von Ihnen, die uns zur Verfügung gestellt und auf eine unserer Websites oder Anwendungen hochgeladen werden, werden auf Anfrage gelöscht.
  • Die auf CamViewer gespeicherten Daten werden nur 30 Tage lang gespeichert.
  • Unsere Serverprotokolle, die IP-Adressen protokollieren, werden nach 30 Tagen gelöscht.
  • Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten auf einer Handelsveranstaltung zur Verfügung stellen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie wir ein kommerzielles Interesse daran haben.
  • Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten auf einer Handelsveranstaltung zu Marketingzwecken zur Verfügung stellen, werden wir Ihre Daten so lange aufbewahren, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

 

  1. Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

 

Elektronische Versionen Ihrer personenbezogenen Daten werden auf unseren Servern in Großbritannien und Irland gespeichert.

Wenn wir Drittanbieter verwenden, um uns zu unterstützen, können Ihre personenbezogenen Daten auch in Übereinstimmung mit ihren Praktiken und Verfahren gespeichert werden. Wir verlangen von Dritten, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten respektieren und in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln.

Wenn Ihre Daten außerhalb des EWR übertragen werden, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind.

 

  1. Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Beschränkung

 

 

Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten

 

Unter bestimmten Umständen haben Sie gesetzlich das Recht:

  • Anfordern des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten (bekannt als "Anfrage zum Zugriff auf die betroffene Person"). Dies ermöglicht es Ihnen, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, zu erhalten und zu überprüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.
  • Fordern Sie die Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie halten. Auf diese Weise können Sie unvollständige oder ungenaue Informationen, die wir über Sie haben, korrigieren lassen.
  • Fordern Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten an. Dies ermöglicht es Ihnen, uns zu bitten, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund für die weitere Verarbeitung gibt. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, die Verarbeitung personenbezogener Daten einzustellen, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse verlassen und es etwas über Ihre besondere Situation gibt, das Sie dazu bringt, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen.
  • Fordern Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an. Dies ermöglicht es Ihnen, uns zu bitten, die Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie auszusetzen, z. B. wenn Sie möchten, dass wir deren Richtigkeit oder den Grund für ihre Verarbeitung feststellen.
  • Fordern Sie die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an eine andere Partei an.

Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten überprüfen, überprüfen, korrigieren oder die Löschung beantragen möchten, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder verlangen möchten, dass wir eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten an eine andere Partei übermitteln, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten unter Verwendung der kontaktgebenden Daten, die zu Beginn dieser Datenschutzerklärung festgelegt wurden.

 

  1. Keine Gebühr in der Regel erforderlich

 

Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder um eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihr Antrag auf Zugang eindeutig unbegründet oder überzogen ist. Alternativ können wir uns unter solchen Umständen weigern, der Aufforderung nachzukommen.

 

  1. Was wir von Ihnen benötigen

 

Möglicherweise müssen wir spezifische Informationen von Ihnen anfordern, um uns zu helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten (oder auf Ausübung Ihrer anderen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an eine andere Person weitergegeben werden, die kein Recht darauf hat, sie zu erhalten.

 

  1. Recht auf Widerruf der Einwilligung

 

In den begrenzten Fällen, in denen Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung für diese spezifische Verarbeitung jederzeit zu widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten unter Verwendung der kontaktgebenden Daten, die zu Beginn dieser Datenschutzerklärung festgelegt wurden.

Wenn wir Ihnen Marketinginformationen zur Verfügung stellen, können Sie auch Ihre Marketingpräferenzen ändern, indem Sie den Abmelde-Button am Ende unserer Marketing-E-Mails verwenden, die An Sie gesendet haben.

Sobald wir eine Benachrichtigung erhalten haben, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für den Zweck oder die Zwecke verarbeiten, denen Sie ursprünglich zugestimmt haben, es sei denn, wir haben eine andere legitime Grundlage dafür.

 

  1. Was passiert, wenn Sie keine personenbezogenen Daten angeben?

 

Wenn Sie bestimmte Informationen nicht zur Verfügung stellen, wenn Sie darum gebeten werden, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben (z. B. die Bereitstellung unserer Produkte oder Dienstleistungen), möglicherweise nicht erfüllen, oder wir werden daran gehindert, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. um die Gesundheit und Sicherheit der Besucher unserer Räumlichkeiten zu gewährleisten).

 

  1. Recht auf Beanstanden

 

Sie haben das Recht, eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie dies wünschen. Die Organisation, die die Aufsicht über unsere Verarbeitung hat, ist das Informationskommissariat, das schriftlich unter Information Commissioner es Office, Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire, SK9 5AF, telefonisch (0303 123 1113) oder per E-Mail ([email protected]) kontaktiert werden kann.

  1. Klarna

 

Um Ihnen die Zahlungsmöglichkeiten von Klarna anbieten zu können, werden wir Klarna bestimmte Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten, wie Kontakt- und Bestelldaten, übermitteln, damit Klarna beurteilen kann, ob Sie für ihre Zahlungsoptionen in Frage kommen, und die Zahlungsoptionen für Sie anpassen können.

Allgemeine Informationen zu Klarna finden Sie hier. Ihre personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und in Übereinstimmung mit den Informationen in der  Datenschutzerklärung von Klarnabehandelt.

  1. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Wir können Teile dieser Richtlinie jederzeit ändern, ändern, hinzufügen oder entfernen, und alle Änderungen werden sofort wirksam.

Alle Änderungen, die wir an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls mitgeteilt.