Wide Dynamic Range (WDR) | Nextbase

Wir verwenden Cookies und andere ähnliche Technologien, um Ihre Browser-Erfahrung und die Funktionalität unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie auf "ICH AKZEPTIERE" klicken oder diese Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Speicherung aller in unseren Cookie-Richtlinien beschriebenen Technologien auf Ihrem Gerät zu.

ICH AKZEPTIERE
Feature

Wide Dynamic Range (WDR)

Was ist ein Wide Dynamic Range?

Wide Dynamic Range (WDR) verarbeitet Bilder, um klare Aufnahmen bei hellem und dunklem Licht zu gewährleisten. Auf diese Weise kann die Dashcam mehrere Bilder mit unterschiedlichen Helligkeitsstufen kombinieren, um ein hervorragendes Bildergebnis zu erzeugen.

Der Vorteil von WDR in einer Dashcam besteht darin, mehr Details in kontrastreichen, hellen Bereichen aufzunehmen. WDR erhöht die Fähigkeit, eine höhere Detailgenauigkeit zu erreichen und die Fähigkeit, wichtige Merkmale und Formen zu unterscheiden.

WDR ist für Anwendungen konzipiert, bei denen ein großer Unterschied in der Helligkeit von Vorder- und Hintergrund besteht (es gibt einen Dynamikbereich des Lichts). Dies ist nützlich bei der Betrachtung von Nummernschildern bei Nacht, was sich bei reflektierenden Schildern oftmals als schwierig erweisen kann. WDR trägt zur Lösung dieses Problems bei, indem die Qualität und Klarheit des Bildes verbessert wird, was bei der Beweisführung an eine Versicherung oder der Polizei im Ereignisfall von entscheidender Bedeutung ist.

Durch WDR werden mehr Details erfasst, indem mehrere Bilder mit unterschiedlichen Kontrasten aufgenommen und diese dann zu einem einzigen, verbesserten Bild kombiniert werden. Dies liefert das bestmögliche Bild, egal ob bei direkter Sonneneinstrahlung oder unter dem starken Kontrast von Straßenlaternen bei Nacht. Wenn Sie beispielsweise aus dem Schatten in direktes Sonnenlicht fahren, passt die Kamera die Aufnahme automatisch an, um sicherzustellen, dass immer das optimale Bild aufgenommen wird.

Dashcams mit WDR-Technologie verfügen über fortschrittliche Sensoren, die eine größere Bandbreite an Beleuchtung erzeugen können, sodass sie in einer höheren Lichtwert aufnehmen können. Diese Methode erfordert einen extrem schnellen und lichtempfindlichen Sensor, der nur bei fortgeschrittenen Nextbase Modellen verfügbar ist. Mit der Implementierung von WDR haben Dashcams eine verbesserte Fähigkeit, bessere Bilder unter schwierigsten Bedingungen zu liefern.

Filter Sie unsere Dashcams nach Funktionen